Posteingang Hilfe

Wie buche ich mit einem Hundebesitzer und wie kann ich eine Folgebuchung vorschlagen?

In diesem Artikel geht es um die folgenden Themen:

  

Services mit einem Hundebesitzer buchen

Hundebesitzer klicken auf den Kontakt Button auf deinem Sitterprofil, um eine Buchungsanfrage zu stellen.

Nachdem der Hundebesitzer dich kontaktiert hat, gehst du folgendermaßen vor, um die Betreuung zu buchen:

1. Wenn ein Hundebesitzer dir eine Anfrage sendet, erscheint sie in deinem Posteingang unter Ausstehende Buchungsanfragen . Antworte am besten so schnell wie möglich – schnell beantwortete Anfragen werden auch eher gebucht.

2. Nachdem du die ausstehende Anfrage, die du buchen möchtest, ausgewählt hast, kannst du im grauen Kasten überprüfen, ob dir die Buchungsdetails gut passen. Weitere Details zum Hund findest du, indem du auf das Hundeprofil klickst.

3. Verabrede vor der Buchung am besten ein erstes Treffen – das ist eine gute Möglichkeit, um den Hundebesitzer und seinen Hund kennenzulernen. Wie man ein erstes Treffen ausmacht erfährst du in diesem Artikel. Erfahre hier mehr darüber, wie du dich auf ein erstes Treffen vorbereiten kannst.

4. Wenn du und der Hundebesitzer soweit seid zu buchen, kann einer von euch auf Jetzt buchen klicken. 

5. Nachdem einer von euch auf Jetzt buchen geklickt hat, hat der andere 72 Stunden Zeit, die Buchung zu bestätigen. Die Buchungsanfrage verfällt nach 72 Stunden. Du kannst die Anfrage aber ganz einfach wieder erneuern –  dieser Artikel  erklärt dir, wie das geht.

a) Sobald eine Anfrage gebucht wurde, wird sie in deinem Posteingang in den Bereich Anstehende Betreuungen  bewegt.

b) Wenn du die Anfrage nicht buchst, ist es wichtig, sie ins Archiv zu verschieben. Solange du die Anfrage nicht archivierst, kann es sein, dass du für den angefragten Datumsbereich nicht in den Suchergebnissen erscheinst. Hier erfährst du mehr zum Thema Anfragen archivieren.

 

Folgebuchungen

Ein Hundebesitzer möchte deine Services buchen – das ist super! Du kannst die nächste Buchung für deinen Hundebesitzer noch einfacher gestalten, indem du eine neue Buchung für ihn erstellst:

  1. Geh zu deinem Posteingang indem du auf das Briefumschlagsymbol klickst.

2. Klick auf den Link Bisherige Buchungen

3. Finde den Hundebesitzer, mit dem du buchen möchtest. Profi-Tipp: Im Suchfeld kannst du deine Buchungen nach Hundebesitzern und Hundenamen filtern. Klick auf Neue Betreuung buchen. Klick auf Eine neue Betreuung buchen.

4. Gib die Servicedetails ein, wähle den Servicetyp aus und schreib dem Hundebesitzer eine Nachricht. Klicke dann auf Neue Buchungsanfrage erstellen und schicke die Anfrage an den Besitzer.

5. Unter dem Tab Ausstehende Buchungsanfragen findest du deine neue Anfrage. Hier kannst du vor der Buchung bei Bedarf die Servicedetails, den Hund und die Kosten anpassen 

6.  Klick auf Jetzt buchen um die Zahlung des Hundebesitzers anzufragen und die Buchung fest zu machen.

War dieser Beitrag hilfreich?
von fanden dies hilfreich
Vielen Dank für dein Feedback!