Posteingang Hilfe

Welche Informationen und Daten gibt Rover weiter?

Rover verpflichtet sich, einen sicheren und sorgenfreien Bereich zu schaffen, in dem die Privatsphäre von Sittern und Haustierbesitzern geschützt wird.

Aus diesem Grund verwendet Rover verschlüsselte Telefonnummern bevor und nachdem ein Service gebucht wurde, so dass die tatsächliche Telefonnummer privat bleibt. In manchen Fällen – z.B. um ein erstes Treffen zu vereinbaren – nennt ein Sitter oder Haustierbesitzer seine Adresse oder Telefonnummer vor einer gebuchten Betreuung, damit ein persönliches Treffen stattfinden kann. 

Auch nach erfolgter Betreuung gilt bei Rover weiterhin eine strenge Datenschutzbestimmung. Die Adresse eines Sitters wird nur angezeigt, wenn die Betreuung im Zuhause des Sitters stattfinden wird.

Weitere Informationen darüber, wie und welche Informationen geteilt werden, findest du in unseren Rover Datenschutzbestimmungen.

War dieser Beitrag hilfreich?
von fanden dies hilfreich
Vielen Dank für dein Feedback!