Posteingang Hilfe

Wie werde ich ein Hundesitter oder Dog Walker bei Rover?

Willkommen, Haustierfreund!

Wenn du daran interessiert bist, ein Haustiersitter oder Dog Walker zu werden, kannst du dich jederzeit registrieren und in deinem eigenen Tempo die verschiedenen Abschnitte ausfüllen. Du kannst die einzelnen Schritte auch in beliebiger Reihenfolge durchführen.

Am besten gehst du so vor:

  1. Besuche Rover.com und klicke auf Werde ein Sitter, scrolle dann runter und klicke auf Jetzt loslegen.

    Screenshot_2020-11-28_at_12.43.03.png
  2. Wähle einen oder mehrere Services aus, die du anbieten möchtest und klicke dann auf Speichern & Fortfahren.

  3. Fülle jeden der folgenden Abschnitte aus:
Service-Einrichtung In diesem Abschnitt legst du Preis, Verfügbarkeit und Präferenzen für Haustiere fest. Wenn du mehrere Dienste ausgewählt hast, wirst du nur aufgefordert, diese Angaben für einen Dienst auszufüllen, um dich für die Profilgenehmigung zu qualifizieren.
Erstelle dein Profil

Dies ist der Bereich, in dem Haustierbesitzer die Möglichkeit haben, mehr Informationen über dich und deine Erfahrungen zu erhalten. Hinterlasse einen guten ersten Eindruck, indem du ein paar Worte über dich selbst schreibst, ein paar lustige Fotos von dir und Haustieren hinzufügst. Deine Kontaktinformationen werden auch in diesem Abschnitt abgefragt.

Referenzen erbeten Nimm zu dir bekannten Haustierbesitzern Kontakt auf, die über ihre positiven Erfahrungen mit dir als Haustierbetreuer berichten können. Referenzen sind eine gute Möglichkeit, Vertrauen mit zukünftigen Haustierbesitzern aufzubauen.
Bestehe ein Sicherheitsquiz Alle Haustiersitter und Dog Walker müssen unser Sicherheitsquiz abzuschließen. Schaue dir Bildungsvideos an und beantworte die Sicherheitsfragen.
Ein Verifizierungs- und Identifikationsverfahren abschließen Gib Haustierbesitzern Sicherheit, indem du eine Identitätsverifizierung von deinem Rover-Benutzerkonto aus einreichst.

 

4. Jeder abgeschlossene Abschnitt verfügt über ein Häkchen daneben, damit du deinen Fortschritt einfach nachverfolgen kannst. Sobald du alle Schritte abgeschlossen hast, wähle Einreichen. Dadurch wird unser Team benachrichtigt, dass dein Profil zur Überprüfung bereit ist. 

Wenn du es dir anders überlegst und Rover nicht als Sitter nutzen möchtest, wähle einfach Ich möchte keine Rover-Services mehr anbieten am Ende der Seite.

NÄCHSTE SCHRITTE

  • Schau immer mal in deinen E-Mail-Posteingang. Es kann sein, dass unser Sitter-Team dich bitten wird, noch ein paar kleine Änderungen vorzunehmen, um dein Profil noch zu optimieren.
  • Normalerweise hörst du innerhalb von fünf Werktagen von uns. Wir benachrichtigen dich, ob dein Profil angenommen wurde.
  • Sobald dein Profil angenommen wurde und du das Verifizierungs- und Identifikationsverfahren durchlaufen hast, ist dein Rover-Profil online und Haustierbesitzer können mit dir in Kontakt treten.
  • Schau dir auch unsere Sitter-Infoseiten an, wo dir mit vielen Ratschlägen und Tipps dabei helfen bei Rover erfolgreich zu sein. In unserem Bereich Erste Schritte haben wir praktische Anleitungen für dich zusammengestellt.

Bitte beachte: Rover-Sitter und -Dog-Walker müssen mindestens 18 Jahre alt sein und gelten als selbstständige Unternehmer. Sobald dein Profil angenommen wurde, führst du dein eigenes kleines Business und giltst nicht als Rover-Mitarbeiter. Dieser Status gibt dir die Freiheit, deine Preise und Verfügbarkeiten selbst festzulegen. Es ist aber auch wichtig darüber Bescheid zu wissen, wenn es um die Steuer geht.

Verwandte Artikel

Wie lange dauert es, bis Rover mein Profil geprüft hat?

Wie wird meine Identität überprüft?

 

War dieser Beitrag hilfreich?
von fanden dies hilfreich
Vielen Dank für dein Feedback!