Posteingang Hilfe

Was die Sitter Performance Werte?

Für jeden deiner Services gibt es zwei Werte, die nur du sehen kannst – dabei handelt es sich um den Buchungsswert und die Folgebuchungsrate. Deine Werte geben dir einen Eindruck davon, wie du im Vergleich mit anderen Sittern und Dog Walkern bei Rover abschneidest. Diese Werte beeinflussen auch, wo sich dein Profil in den Suchergebnissen ansiedelt. Wenn deine Prozentwerte hochgehen, verbessern sich auch deine Sitterwerte insgesamt. Ein hoher Wert zeigt dir und Rover an, dass deine Haustierbetreuung floriert und du viele Kontakte und Folgebuchungen ansammelst.

 

Über die folgenden Links erfährt du noch mehr zum Thema Sitterwerte und Buchungsraten:


Was sind die Buchungswerte?

Wie viele der Hundebesitzer, die dich erstmals kontaktiert haben, buchen letztendlich deine Services und hinterlassen danach eine positive Bewertung? Aus diesen Faktoren setzt sich deine Buchungswerte zusammen. Sie kann zwischen 50 und 100 liegen.

 

Wie kann ich meine Buchungswerte verbessern?

Verbessere deine Buchungswerte indem du auf jede Anfrage antwortest, so viele Buchungen wie möglich annimmst und die Hundebesitzer ermutigst, Bewertungen zu hinterlassen. Hier ein paar Tipps, wie du das am besten angehst:

  • Nimm die meisten deiner Buchungsanfragen an, wenn sie dir zusagen.
  • Halte deinen Kalender aktuell. Hier erfährst du mehr.
  • Erstelle ein einladendes, authentisches und ausführliches Profil, das auch deine Präferenzen anzeigt. Erfahre mehr.
  • Antworte zeitnah auf alle Anfragen, die du erhältst.
  • Bitte die Hundebesitzer um Bewertungen. 

Einen ausführlichen Ratgeber dazu, wie du deine Werte verbessern kannst, findest du hier. 

 

Was ist die Folgebuchungsrate?

Wie viele deiner Neukunden buchen dich wieder – und wie oft? Das ist deine Folgebuchungsrate. Sie kann zwischen 50 und 100 liegen. Keine Bange, falls deine Folgebuchungsrate grau unterlegt ist, obwohl du bereits eine Folgebuchung hattest – das bedeutet lediglich, dass du noch nicht genug Folgebuchungen hattest, um einen Wert zu generieren.

 

Wie sorge ich für mehr Folgebuchungen?

Verbessere deine Folgebuchungsrate, indem du Kunden gewinnst, die dich wieder und wieder buchen. Hier noch ein paar Tipps, wie du Hundebesitzer anregen kannst, dich wieder zu buchen:

  • Schicke deinen Kunden während der laufenden Betreuung regelmäßige Foto-Updates und Nachrichten.
  • Sei zugänglich und gut erreichbar und kommuniziere viel mit deinen Kunden.
  • Biete immer eine 5-Sterne-Betreuung – egal, ob es sich um deine erste oder 10. Buchung mit einem Kunden handelt.
  • Informiere deine Kontakte, wenn eine geschäftige Zeit oder die Urlaubszeit bevorsteht.
  • „Hattest du eine tolle Zeit?“ Frag Hundebesitzer, ob sie dich nicht nochmal wieder buchen wollen. 
  • Akzeptiere keinesfalls Bargeld – wickele Buchungen immer über Rover ab. 

 

Wo finde ich meine Sitterwerte?

Auf dem Computer findest du deine Buchungs- und Folgebuchungsrate hier oder folge diesen Schritten:

  

1. Geh zu deinem Profil indem du auf deinen Namen in der oberen rechten Bildschirmecke klickst. Klick auf Profil oder auf Performancewerte ansehen. Beide Verknüpfungen bringen dich zu deinen Werten.

2. Deine Werte werden dir am Seitenende angezeigt.

 

FAQs

 

Frage: Was sind die Sitter Performancewerte?

Antwort: Für jeden deiner Services gibt es zwei Werte, die nur du sehen kannst – dabei handelt es sich um die Buchungsrate und die Folgebuchungsrate. Deine Werte geben dir einen Eindruck davon, wie du im Vergleich mit anderen Sittern und Dog Walkern bei Rover abschneidest. Diese Werte beeinflussen auch, wo sich dein Profil in den Suchergebnissen ansiedelt. Je höher deine Werte, desto wahrscheinlicher ist es, dass du weiter oben in den Suchergebnissen erscheinst. Wenn deine Prozentwerte hochgehen, verbessern sich auch deine Sitterwerte insgesamt. 

 

Frage: Wer kann meine Werte sehen?

Antwort: Deine Werte sind privat und erscheinen nicht öffentlich sichtbar auf deinem Profil – nur du kannst sie sehen.

 

Frage: Was, wenn ich mehr als nur einen Service anbiete?

Antwort: Wenn du mehrere Services anbietest, werden dir unterschiedliche Werte pro Service angezeigt. Mithilfe des Dropdown-Menüs kannst du zwischen den Services hin- und herwechseln, um deine Performancewerte zu sehen.

 

Frage: Worauf basieren meine Werte?

Antwort: Deine Werte basieren auf zwei Faktoren: Deiner persönlichen Leistung bei Rover und wie du im Vergleich mit anderen Sittern und Dog Walkern abschneidest.

 

Frage: Wie kann ich meine Werte verbessern?

Antwort: Um möglichst hohe Werte zu erzielen, kannst du versuchen, deine Prozentwerte zu verbessern und damit auch deine Gesamtwerte insgesamt zu optimieren. Weitere Tipps findest du, indem du direkt auf die Werte klickst oder auch in diesem Artikel.

 

Frage: Inwiefern beeinflussen meine Werte meine Positionierung in den Suchergebnissen?

Antwort: Je höher deine Werte, desto wahrscheinlicher ist es, dass du weiter oben in den Suchergebnissen erscheinst. Dein Profil wird allerdings nicht in den Suchergebnissen angezeigt, wenn ein Hundebesitzer nach einem Sitter oder Dog Walker sucht, der nicht deinen angegeben Präferenzen oder deiner Verfügbarkeit entspricht.

 

Frage: Kann ich bei der Annahme von Buchungsanfragen wählerisch sein, ohne meinen Werten zu schaden?

Antwort: Als Sitter solltest du nur so viele Buchungen annehmen, wie es sich für dich gut anfühlt. Wenn du allerdings zu viele Anfragen ablehnst, kann sich das negativ auf deine Werte auswirken.

So vermeidest du Buchungsanfragen, die du nicht annehmen kannst:

Wenn ein Hundebesitzer eine Anfrage stellt, die nicht mit deinen Präferenzen oder deiner Verfügbarkeit vereinbar ist, wirkt sich dies nicht nachteilig auf deine Werte aus.

  

Frage: Warum sehe ich gar keine Ziffern? Ich sehe nur „N/A“ und ein Schlosssymbol.

Antwort: Das bedeutet lediglich, dass du noch nicht genug Buchungsanfragen oder Betreuungen hattest, um einen Wert zu generieren. Mit zunehmenden Buchungen und Folgebuchungen, werden deine Werte bald sichtbar werden.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
von fanden dies hilfreich
Vielen Dank für dein Feedback!