Posteingang Hilfe

Wie kann ich einen weiteren Hund zu einer Buchung hinzufügen?

Natürlich kannst du einen weiteren Hund zu einem Aufenthalt oder Spaziergang hinzufügen. In diesem Artikel geht es um die folgenden Themen:

 

Einen weiteren Hund zu deinem Konto hinzufügen

Bevor du einen weiteren Hund zu einer Buchung hinzufügen kannst, musst du für den Hund ein eigenes Profil erstellen, falls du das nicht schon getan hast. Und so gehts:

1. Geh zu deiner Übersicht oder zu Profil, indem du auf deinen Namen in der oberen, rechten Bildschirmecke klickst.

2. Klick von deinem Dashboard oder Profil aus auf Hund hinzufügen.

3. Fülle das Hundeprofil aus und lade ein paar Fotos hoch!

Rover Tipp: Je detaillierter das Profil deines Hundes, desto besser wird dein Rover Sitter oder Dog Walker die Bedürfnisse deines Hundes kennen – und umso besser verläuft auch die Betreuung für alle Beteiligten.

4. Klicke auf Speichern. Und fertig!

 

Einen weiteren Hund vor der Buchung zu einem Service hinzufügen

1. Gehe zu deinem Posteingang indem du auf das Briefumschlagsymbol in der oberen rechten Bildschirmecke klickst.

2. Wähle im Tab „Ausstehende Anfragen“ die richtige Unterhaltung aus.
Geh zum grauen Feld mit den Buchungsdetails und klicke auf Bearbeiten neben den Haustieren.

3. Aktiviere das Kästchen neben dem Hund, den du hinzufügen möchtest.

4. Klicke auf Speichern. Die Kosten werden den Änderungen entsprechend automatisch angepasst.

5. Klicke auf Jetzt buchen. Und schon fertig!

 

Einen weiteren Hund nach der Buchung zu einem Service hinzufügen

Wenn du einen Hund nach der Buchung zu einem Service hinzufügen willst, kontaktiere deinen Sitter über Rover Nachrichten und frage ihn, ob er Zeit hat. Wenn dein Sitter Zeit hat, kann er die Buchung von seinem Konto ändern. 

Wenn dein Sitter die Änderungen vorgenommen hat, wirst du die Buchung bestätigen müßen. In diesem Artikel zeigen wir dir wie. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
von fanden dies hilfreich
Vielen Dank für dein Feedback!